Dino 246 GT L Serie
Beschreibung:

DINO 246 GT / L-Serie

 

-         Fahrgestellnummer: ….. 01072

-         Matching Number

-         Matching Colour (Außen und Innenfarbe exakt wie ab Werk)

-         Außenfarbe Rosso Chiaro (laut Zertifikat)

-         Innenfarbe Arancio (laut Zertifikat)

-         Komplette Restauration von Chassis und Technik (seitdem 200 km gefahren)

-         Ferrari Classiche Zertifikat

 

Gesamtproduktion vom Dino 206/246 betrug 4.067 Fahrzeuge. 

Dino 206                                       154 Einheiten

Dino 246 L- Serie                        355 Einheiten/ Dieses Fahrzeug ist Nr. 333

Dino 246 M-Serie                         497 Einheiten

Dino 246 E-Serie                          3.061 Einheiten

 

Der Dino 246 GT L-Serie ist unter den Dino Puristen und Sammlern sehr beliebt. Sein Marktwert liegt höher wie bei der M- und E Serie aufgrund der viel niedrigeren Produktionszahl. Die attraktiven Zentralverschlussfelgen aus Magnesium deuten noch immer auf das ursprüngliche Erscheinungsbild des Dino 206 GT. Zu Ruhm und weltweiter Bekanntheit kam der Dino 246 GT L-Serie durch die Kult-Krimiserie „Die Zwei“ mit Tony Curtis, alias „Danny Wilde“ mit seinem Dino 246 GT und Roger Moore als „Lord Brett Sinclair“ mit seinem Aston Martin DBS V8.

Der Dino 246 GT L-Serie ist vom Chassis her baugleich mit seinem Vorgänger Dino 206 GT. Lediglich sein Radstand wuchs um 6 cm und die Karosserie verlängerte sich um 8,5 cm und wurde fortan aus Stahlblech geformt. Einzig Tür- und Haubenhäute blieben vorerst aus Aluminium gefertigt.

Diese Merkmale unterscheidet die L-Serie insbesondere von den M- und E-Serien Modellen. Generell verschwand der teure Werkstoff Aluminium zunehmend aus der Produktion bei Ferrari aus Kostengründen. Alle nachfolgenden Serien kamen nur noch in den Genuss einer leichten Fronthaube.

Unser hier ausgestellter Dino 246 GT L-Serie mit der Fahrgestellnummer 01072 wurde in Frankreich beim Händler „Automobiles Ch. Pozzi“ in Paris ausgeliefert. Er blieb zeit seines Lebens in Frankreich und war u.a. im französischen Dino Club vertreten. Bei der Außenfarbe handelt es sich um den originalen Farbton „Rosso Chiaro“ und die Sitzen wurden ab Werk mit dem Stoffeinsatz „Panne Arancio“ ausgeliefert. Der Dino wurde einer kompletten Restauration unterzogen inkl. vollständiger Überholung der gesamten Technik. Seitdem sind nur ca. 200 km mit dem Dino zurück gelegt worden. Das Fahrzeug ist „Matching Number“, also Motor und Getriebe passend zum AUSLIEFERUNGSZUSTAND. Die originale Bordmappe und zahlreiche Unterlagen und Rechnungen sowie Bilder der Restauration sind vorhanden. Als krönenden Abschluss bekam unser Dino das \"Certificato di autenticità\" das begehrte Ferrari Classiche Zertifikat. 

Marke:
Ferrari
Model:
Dino 246 GT L-Serie
BJ:
1970
Technische Daten:
Sitzplätze:
2
Türen:
2
Farbe:
rosso chiaro
Innenfarbe:
nero/arancio
Zusätzliche Beschreibung:
SOLD