Ferrari 575M Maranello 2002
Beschreibung:

Ein Ferrari 12-Zylinder mit offener Schaltkulisse sind Attribute, die in der neuen Generation von Fahrzeugen ausgestorben sind. Der 575M und 599 GTB waren die letzten Modelle, welche noch sporadisch mit einem manuellen Getriebe vom Band rollten. Beim 599 GTB waren es kaum erwähnenswerte 30 Fahrzeuge welche durchaus Ihre Probleme mit der Umsetzung der 620PS starken Triebwerkes hatten. Vom Vorgänger, dem 575M Maranello, wurden ebenfalls nur äußerst wenige Handschalter ausgeliefert. Ganze 177 Fahrzeuge ohne F1 Getriebe gingen an Kunden. Handgeschaltene 599 GTB erzielen mittlerweile Preise jenseits der €500.000.

Dieser Ferrari 575M Maranello mit manuellem Getriebe ist eines dieser 177 produzierten Fahrzeuge. Ausgeliefert am 07.05.2002 in der Schweiz bei Foitek, lief das Fahrzeug bis heute mit einer schweizer Zulassung und wurde von uns gefunden und importiert. Das penibel gewartete Scheckheft, die vollständigen Unterlagen und der sehr gute Zustand machen den Wagen umso begehrenswerter. Zuletzt wurde ein frischer Service am 19.01.2017 bei Ferrari München durchgeführt.Der Ferrari ist unfallfrei und die Laufleistung durch das schweizer Abgaswartungsheft und das Scheckheft dokumentiert und nachvollziehbar. Die elegante Farbkmbination in Nero mit beigem Interieur ist für einen 12-Zylinder Ferrari absolut stimmig. Dieser Ferrari 575M Maranello als Handschalter ist aufgrund seiner äußerst geringen Stückzahl eine Investiton in die Zukunft. 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Beusch in der Schaltkulisse.

Marke:
Ferrari
Model:
575M Maranello
BJ:
2002
KM:
47.578
Technische Daten:
Sitzplätze:
2
Türen:
2
Farbe:
Nero
Innenfarbe:
Beige
Zusätzliche Beschreibung:
One of 177 Manual Cars
PREIS: SOLD
Preis inkl. 19% MwSt.